Entdeckt die Schönheit von Cassis, Frankreich

Die malerische Küstenstadt Cassis liegt eine 40-minütige Fahrt östlich von Marseille. Dieser beliebte Ferienort hat viel zu bieten, egal ob Sie den ganzen Urlaub hier verbringen oder einfach nur einen Ausflug machen möchten.

Alte Stadt

Cassis (dieses Wort bedeutet auf Französisch “schwarze Johannisbeere”) ist eine niedliche französische Stadt von 8.000 Einwohnern. Aber ich wage zu sagen, dass diese Zahl während der Sommersaison steigt! Und das ist kein Wunder! Pastellfarbene Fassaden, Fenster mit bunten Fensterläden und gepflasterte Straßen, die vom Hafen aus bergauf gehen, laden zum Bummeln ein.

Place Baragnon ist der Ort, wo die Märkte (zweimal pro Woche mit Ständen mit lokalen Produkten, Keramik, Blumen, Kleidung oder Schmuck) und verschiedenen Veranstaltungen stattfinden. Neben dem Place Baragnon, umgeben vom Rathaus und der Post, befindet sich ein öffentlicher Garten.

Château de Cassis

Die mittelalterliche Burg, die einst eine Festung war, die die Stadt beschützte, liegt hoch auf einer Klippe über dem Hafen. Heute ist es in privaten Händen und wurde in eine luxuriöse Villa und Platz für private Veranstaltungen umgewandelt.

Cassis Port

Azurblaues Wasser, Yachten und unzählige Fischerboote – ein Postkartenbild aus jedem Hafen der Côte d’Azur. Cassis ist keine Ausnahme.

Wir gingen spazieren zum Leuchtturm an der Spitze der Promenade Aristide Briand.

Strände

Der Hauptstrand von Cassis ist Plage de la Grande Mer. Ich empfehle einen Morgenlauf und dann tauchen ins erfrischende Wasser ein. Und über Wasser reden! Wenn der Wind Mistral weht, kann es passieren, dass die Temperatur sogar um 15 Grad sinkt! Wie ihr auf dem Bild unten sehen könnt, entmutigte diese Tatsache unsere jüngeren Kinder nicht, obwohl sich meine Kälber nach ein paar Minuten in den Eissäulen veränderten (beachtet, dass fast niemand im Wasser hinter uns ist).

Der zweite Strand, den wir ausprobiert haben, war Plage Bestouan. Es ist kleiner und es ist Kiesstrand, im Gegensatz zu Plage de la Grande Mer.

Weinberge

Obwohl in diesem Gebiet Frankreichs Rosé ursprünglich vorherrscht, wird Cassis von Weißweinproduktion dominiert. Terassenförmig angelegte Weinberge befinden sich in den Hügeln unmittelbar um die Stadt herum. Wir wurden von unserem Gastgeber mit einer Flasche von einem der zwölf lokalen Weinberge – Clos d’Albizzi – begrüßt.

Nationalpark Les Calanques

Calanques sind enge Kalksteinfelsen, manchmal auch als “Mittelmeerfjorde” bezeichnet. Der Nationalpark liegt zwischen Marseille und La Ciotat. Einzelne Calanques können entweder zu Fuß oder mit dem Boot erreicht werden. Wir haben beides versucht, wie ihr in diesem Blog über unser Wander-Erlebnis im Calanques-Nationalpark lesen könntet. Ihr könnt einen schönen Strand in Port Pin oder Port En Vau finden.

Also, hat euch dieser Beitrag dazu gebracht, diese hübsche Stadt zu besuchen?

Mein glücklicher Ort
EBIANUM Baggermuseum: Baggerklettern erlaubt!

Podobné články

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü