Swissminiatur – die Schweiz im Kleinformat

Wenn ihr keine Zeit habt, durch die ganze Schweiz zu reisen, um alle ihre Schönheiten zu sehen, besucht ihr einfach diesen schönen Freiluft-Themenpark und erkundet ihr die Schweiz innerhalb weniger Stunden.

Anreise

Die Swissminiatur liegt in Melide, etwa 15 Autominuten von Lugano entfernt. Mit dem Zug kann man mit der direkten Linie S10 dorthin gelangen (der Zug fährt alle 30 Minuten, der Park ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt).

Eintrittspreise

Erwachsene: 19CHF, Kinder 6-15 Jahre: 15CHF

Wenn ihr mindestens eine Nacht in der Region Lugano verbringt, erhaltet ihr von eurem Unterkunftsanbieter oder dem örtlichen Tourismusbüro eine Holiday Card. Mit der Holiday Card profitiert ihr während eures gesamten Aufenthalts von interessanten Rabatten – z.B. In der Swissminiatur 30% Rabatt auf die Eintrittspreise.

Tour

An der Kasse erhielten wir eine Broschüre mit allen 128 Modellen. Der Pfeil zeigte uns den Start der Tour (links) und wir besuchten wichtige Schweizer Gebäude und Denkmäler im Massstab 1:25.

Seht ihr diese unglaublich durchgearbeiteten Details?

Bei einem Spaziergang durch die Gegend sieht man typische Häuser der verschiedenen Schweizer Kantone, interessante Plätze der Schweizer Städte und viele wichtige Gebäude, Burgen und Kathedralen. Man merkt, wie viel (wenig) er bisher aus der Schweiz gesehen hat und welche Plätze er noch auf der “Bucket-Liste” hat (es sind noch viele).

Bundeshaus in Bern
Die Berner “Zytglogge” und dahinter das Schloss Burgdorf.

Die Kinder waren begeistert von Modellen von fahrenden Zügen, Autos, Aufzügen, Booten und sogar Bobs.

Sehen Sie den Bob auf der Spur?

Die Abkühlung im Nebel kam am heissen Morgen ganz gut an. Es liegt direkt am Modell des Dorfes, aus dem Heidi kommt.

Sehr interessant war auch ein Blick in die Werkstatt, in der Modelle betreut werden. Man findet sie versteckt im Bergmassiv der Jungfrau (natürlich nur im Modell) kurz nach Beginn der Tour.

Spass für Kinder

Gnzer Bereich ist ein grossartiger Ort für Kinder. Ein netter Bonus ist, dass man zusammen mit dem Ticket einen Gutschein für eine kostenlose kleine Zugfahrt auf dem Gelände erhaltet. Wenn ihr auch mitfahren möchtet, könnt ihr einen Jeton in dem nahegelegenen Spielautomaten kaufen. Mit diesem Jeton könnt ihr auch Wasserattraktionen “bezahlen”.

Meine Tipps

  • Ich empfehle “ein Frühaufsteher” zu sein und mit den Öffnungszeiten hierher anzukommen. Warteschlangen könnt ihr an der Kasse, im Zug oder im Restaurant vermeiden.
  • Obwohl dieser Ort kleiner ist als ich ursprünglich erwartet hatte, haben wir hier über 2,5 Stunden verbracht. Aber ich denke, ihr könnt hier mehr Zeit verbringen, weil es nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant ist.
  • Wie an vielen anderen Orten in der Schweiz ist der Eintritt an Geburtstagen kostenlos.
  • Nur wenige Meter vom Swissminiatur Park entfernt befindet sich ein grosser Kinderspielplatz. Sicherlich werdet ihr seine Dominante sehen: ein blau-gelbes Piratenschiff.
Swissminiatur Freizeitpark in Melide
Wandern mit Kindern: Verzascatal
„Kalligraphie erfordert Geduld und Ausdauer“, sagt Rita Kämpfer.

Podobné články

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü