6 Orte und Veranstaltungen, die man in und bei Langenthal besuchen kann

Seien wir ehrlich, Langenthal wird in den Reiseführern nicht fett gedruckt als einer der Orte aufgeführt, die man besuchen muss, wenn man in die Schweiz kommt. Die rund 45 km nordöstlich von Bern (weniger als 80 km südwestlich von Zürich) gelegene Stadt ist das Bildungs-, Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region Oberaargau. Aber auch wenn sie von eher regionaler/lokaler Bedeutung ist, gibt es in und um sie herum durchaus sehenswerte Orte und Veranstaltungen.*

1. Langenthaler Fasnacht

In der Schweiz wird die Fasnacht wirklich im grossen Stil gefeiert – Masken, Musik, allegorische Wagen – es ist eine grosse, mehrtägige Fasnacht, die von der ganzen Stadt oder dem ganzen Dorf bewohnt wird. Die Fasnacht in Langenthal beginnt am Wochenende vor Aschermittwoch zu feiern, und obwohl die diesjährige aus allen bekannten Gründen abgesagt wurde, glaube ich, dass wir den Umzug in einigen Monaten wieder besuchen werden.

Langenghaler Stadtlauf

Ein Lauf, bei dem ich mich beinahe geschämt hätte, als ich anstelle des “Volkslaufs” in die Kategorie der Sportler*innen einstieg. Lassen Sie mich meine damalige Unkenntnis der deutschen Sprache entschuldigen und auch die Tatsache, dass ich nicht wieder so schlecht abgeschnitten habe und mit 6 km einen persönlichen Rekord aufgestellt habe 🙂 . Leider wird auch dieses Jahr nicht stattfinden, aber wir können uns umso mehr auf den November 2021 freuen.

3. Hirschpark

Östlich des Stadtzentrums auf dem Hinterberg gibt es einen Mini-Zoo bzw. einen Tierpark für Wildtiere. Rund 80 tierische Bewohner leben in grossen Freigehegen auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern. Besucherinnen und Besucher können Damhirsche, Sika, Hirsche und Wildschweine, Zwergziegen, Esel und Ponys in freier Wildbahn beobachten.

Der Eintritt ist frei, am Eingang des Parks befindet sich ein Kässeli, in derm man mit ein paar Franken zum Unterhalt des Parks beitragen kann. Für 2 Franken kann man im Park auch eine Tüte Tierfutter kaufen.

4. Schorenweiher

Der Schorenweiher befindet sich westlich des Stadtzentrums, in der Nähe der Eisbahn (also ratet, wie wir darauf gestossen sind 🙂 ). Auf und um den Teich leben verschiedene Wasservögelarten, was ihn zu einem beliebten Ziel für Familienwanderungen macht. Der Eintritt ist ebenfalls frei und auch hier findet man ein Kässeli für einen freiwilligen Beitrag.

5. Schwimmbad

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass dies eines der schönsten Schwimmbäder ist, das wir hier in der Schweiz besucht haben. Unsere Jüngste verbrachte fast die ganze Zeit auf einer 50-Meter-Rutschbahn, und die Jungs sprangen aus den Sprungbrettern verschiedener Grössen heraus. Im Restaurant gibt es ein gutes Essen und leckeren Eiskaffee.

6. Flügerchilbi

Jedes Jahr Anfang September (ähm, ich muss nicht betonen, warum nicht auch dieses Jahr) findet auf dem Flugplatz in Bleienbach bei Langenthal ein Festival für Liebhaber von Flugmaschinen statt, das von der Segelfluggruppe Oberaargau organisiert wird. Die “Air Fair” findet jeden ersten Sonntag im September statt und ist voll von Attraktionen für die ganze Familie.

*Um, ich hoffe, es ist euch klar, aus welchem einfachen Grund wir Langenthal am häufigsten besuchen, richtig?

Habt ihr noch weitere Tipps, was man in Langenthal und Umgebung besuchen kann? Schreibt mir in den Kommentaren! Und vergesst nicht, dies für später zu speichern!

Wie ich nach 11 Jahren endlich meinen Geburtstag alleine feiern konnte
Wandern im Emmental: von Langnau zur Hohwacht

Podobné články

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü