Lugano an einem Tag mit Tageskarte

Über die Tageskarte, eine unbegrenzte Fahrkarte für Reisen in der Schweiz, habe ich bereits im letzten Beitrag über meinen Tagesausflug nach Zermatt geschrieben. Aber ich habe noch nicht beschrieben, wie wir die Tageskarte für einen Tagesausflug genutzt haben, als meine Eltern uns im Herbst besuchten. Es gab viele Möglichkeiten, wohin wir fahren wollten, aber am Ende hat sich Lugano im Kanton Tessin aufgrund des Wetters durchgesetzt. Um dem herbstlichen Nieselregen und der Kälte zu entgehen, fuhren wir mit dem Zug in den Süden, denn Lugano ist wegen des angenehmen Wetters für viele Schweizer vor allem ein Frühlings- und Herbstziel. Ausserdem hat man an einem Tag genügend Zeit, um die interessantesten Orte in Lugano und seiner unmittelbaren Umgebung zu besuchen.

Lugano Tagesausflug – was man sehen und tun kann

Wenn ihr auf dem Weg in den italienischen Teil der Schweiz seid und nach den besten Aktivitäten in Lugano sucht, lest weiter!

1. Standseilbahn & San Lorenzo Kathedrale

Die Kathedrale St. Lorenz ist dank ihres riesigen Turms von ganz Lugano aus gut sichtbar. Man sieht sie fast sofort, wenn man aus dem Zug steigt. Bevor man in die Standseilbahn einsteigt, die einen ins Zentrum von Lugano bringt, sollte man diesen prächtigen Renaissancebau besichtigen, der nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt liegt. Wenn man in Lugano auf der Suche nach italienischen Einflüssen ist, ist dies der richtige Ort dafür. Die Fassade der Kathedrale ist eines der Meisterwerke der lombardischen Renaissance. Im Inneren befinden sich Fresken, verschnörkelte Säulen und ein Marmoraltar.

2. Die Altstadt erkunden

Sobald man aus der Standseilbahn aussteigt, ist man von italienischen Einflüssen in Form von gepflasterten Strassen und pastellfarbenen Häusern umgeben. Es gibt natürlich die spezialisierten formaggeria (Käse) und salumeria (Wurstwaren) Läden, aber auch Bekleidungsgeschäfte und andere.

3. Kaffee auf der Piazza Della Riforma geniessen

Der Hauptplatz, die Piazza Della Riforma, liegt direkt im Zentrum der Stadt und ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermassen. Es ist ein grosser offener Platz voller Bistros und Restaurants, auf dem immer viel los ist.

Auf dem Platz befinden sich auch ein neoklassizistisches Rathaus und ein Tourismusbüro.

4. Spaziergang entlang des Luganersees

Lugano liegt am Luganersee und bietet nicht nur schöne Spaziergänge mit Blick auf das Ufer, sondern auch andere Aktivitäten wie Tretbootfahren.

5. Parco Ciani

Der Parco Ciani am Luganersee ist ein wunderschöner Park mit farbenfrohen Blumenbeeten, gepflegten Rasenflächen im englischen Stil, Statuen und Brunnen. Einheimische und Besucher kommen hierher, um sich zu erholen und zu entspannen. Der meistfotografierte Ort im Parco Ciani ist das schmiedeeiserne Tor direkt am Seeufer vor der Villa Ciani.

6. Schifffahrt auf dem Luganersee

Die Tageskarte beinhaltet eine kostenlose Schifffahrt auf dem Luganersee. Selbst eine kurze Fahrt zum örtlichen Paradiso-Viertel lohnt sich auf jeden Fall.

7. Standseilbahn Monte San Salvatore

Die Standseilbahn, die vor kurzem ihr 130-jähriges Jubiläum feierte, bringt euch vom Ortsteil Paradiso auf dem malerischen Luganer Hausberg Monte San Salvatore.

8. Die Aussicht vom Monte San Salvatore geniesseny

Der Monte San Salvatore (912 m ü. M.) erhebt sich majestätisch über Lugano und bietet einen einzigartigen Blick auf den Luganer- und den Ceresio-See, die lombardische Ebene und die herrlichen Berge der Schweizer und Savoyer Alpen. Das Dach der kleinen Kirchenterrasse bietet einen herrlichen Panoramablick.

Wenn ihr länger als einen Tag in Lugano bleiben wollt, habe ich hier einen tollen Unterkunftstipp:

Kategorien: Städte
Winterwandern in Zermatt
AdventureRooms als Familienerlebnis? Ja, natürlich!

Autorin

Hana Hurábová

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wohin weiter

building alimentarium

Die besten Museen für Kinder in der Schweiz

Swissminiatur – die Schweiz im Kleinformat

Regentage in der Westschweiz: 10 Tipps für familienfreundliche Indoor-Aktivitäten

Ich bin Mitglied bei

ICH HABE EIN WANDERBUCH GESCHRIEBEN

Ausflugsziele

Podcast

Podcast Švýcarsko

Das könnte euch auch interessieren

Soziale Medien

Instagram
Pinterest

Kategorien

Abonnieren