Heimwehfluh – mit der Nostalgieseilbahn zu herrlichen Aussichten

Die Heimwehfluh selbst ist ein sehr idyllischer Ort. Eine schöne alte Drahtseilbahn bringt ihr den Hügel hinauf, wo ihr schöne Ausblicke auf die Stadt Interlaken, den Thunersee und die nahegelegenen Berge Eiger, Mönch und Jungfrau genießen könnt.

Anreise

Die Talstation der Drahtseilbahn liegt etwa 10 Gehminuten vom Bahnhof Interlaken-West entfernt. Anreise von Bern her mit dem Auto dauert etwa in 45 Minuten (Autobahn A6 amrechten Ufer des Thunersees entlang Richtung Interlaken, nemht die Ausfahrt Interlaken West). Die Talstation ist an der ersten Kreuzung auf der rechten Seite. Ein kleiner kostenpflichtiger Parkplatz befindet sich direkt neben der Station.

Drahtseilbahn

Die nostalgisch Drahtseilbahn von 1906 ist offen für diese Saison täglich von Ende März bis 21. November von 10 bis 17 Uhr. Die Preise, die an der Kasse neben der Kasse aufgeführt sind, können etwas verwirrend sein. Wir verbrachten eine ganze Weile damit, herauszufinden, wie viel kostet die Fahrt mit der Standseilbahn hinauf und mit der Rodelbahn zurück. Schließlich kam diese Kombination für einen Erwachsenen mit 16 Franken. Es ist auch möglich, das höhere Preis-Ticket zu kaufen, das zwei Fahrten mit der Drahtseilbahn und zwei Rodelbahn Fahrten beinhaltet.

Mit Halb-Tax könnt ihr 50% auf dem Ticket sparen.

Enttäuschend verläuft die steile Drahtseilbahnfahrt in einem urigen Holzwagon zwischen Bäumen, so dass ihr hier nicht viele Aussichte genießen könnt.

Aussichte

Aber! Ihr könnt großartige Aussichte von oben genießen, besonders wenn ihr einen höheren Turm besteigt.

Spielplatz

Der Spielplatz hat Aktivitäten für die jüngeren Kinder (Sandkasten, Rutschbahn, Schaukeln, münzbetriebene Kinderautos, Trampolin) und die älteren (Hamster-Laufrad, Seilrutschbahn).

Restaurant

Der Hauptvorteil des Restaurants ist vor allem die Außenterrasse, von der man einen schönen Blick über Interlaken und die beiden Seen hat. Wir saßen im Garten in der Nähe des Spielplatzes, um unsere Kinder beobachten zu können.

Zum Zeitpunkt unseres Besuchs waren die ungarischen Spezialitäten das Highlight der Speisekarte (die Ungarn betrieben das Restaurant, wie wir bald herausfanden), aber ich gebe zu, dass ich bei heißem Wetter das Segediner Gulasch nicht bestellen wollte.

Rodelbahn Berg bis Tal

Für den Rückweg ins Tal haben wir uns für eine Rodelbahn entschieden. Also, lasst ihr mich euch sagen, es war eine Erfahrung so kurz wie die Drahtseilbahnfahrt, aber es ist schneller und erschreckender, als es aussieht! Ihr erhaltet Anweisungen, dass Kinder unter 7 Jahren nur mit den Eltern fahren können (sie sitzen vor ihren Eltern), wie man beschleunigt und wie man (und vor allem wo!) bremst. Wenn ihr diesen Minikurs aufnehmt, könnt ihr losfahren.

Wanderung

Wenn ihr auf einer Fahrt nach oben oder unten Geld sparen möchtet, könnt ihr zu Fuß gehen. Vom Wegweiser in der Nähe des Parkplatzes erfuhren wir, dass der Aufstieg etwa 20 Minuten dauert. Wir haben auch vom Schild auf dem Spielplatz erfahren, dass hier ein Rundweg gemacht werden kann. Das können wir das nächste Mal versuchen.

Meine Eindrücke

Wenn ich in Interlaken leben würde, würde ich diesen Ort definitiv lieben – nur für einen Sonntagsspaziergang, für einen Kaffee mit einer tollen Aussicht. Und es ist sicherlich ein schöner Ort, um mit Ihrer Familie/Freunde, wenn sie einen Besuch in der Schweiz machen, besuchen. Was denkt ihr daran? Schickt mir deine Kommentare! Und vergesst nicht, dieses Bild auf Pinterest zu speichern!

Ich hoffe, mein Erlebnisbericht zur Nostalgischeseilbahn Heimwehfluh hat euch gefallen. Wenn ihr keinen meiner letzten Beiträge verpassen wollt, meldet ihr euch bitte oben rechts auf dieser Seite für meinen Blog an. Vielen Dank 🙂 Oder folgt mir auf Facebook, Pinterest und Instagram.

Und natürlich freue ich mich darauf, alle eure Kommentare zu lesen!

 

Wasserspielpatz “Gwunderwasser” im Naturpark Diemtigtal
Erdbeergenuss vom “Beerenland” Altwyden

Podobné články

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü