Gstaad – eine Stadt mit einem Hauch von Glamour

Meistens führen uns die Hockeyturniere unserer Söhne in die umliegenden Städte. Ausnahmsweise finden die Turniere an sehr interessanten Orten statt. Als ich entdeckte, dass eines der vorweihnachtlichen Turniere im berühmten Gstaad stattfand, war ich glücklich, weil wir noch nie hier waren. Im Gegensatz zu meinem Mann, der murmelte, dass es eine lange Fahrt war (versteht ihr, die anderthalb Stunden sind für uns weit weg 😉 ). Ausserdem hatte unser jüngerer Sohn am Vortag ein Turnier in Grindelwald, was auch nicht das nächste Ziel ist. Unsere Freundin hat sich über uns lustig gemacht, dass es sich nicht lohnt, nach Hause zu fahren und wir sollten irgendwo in der Mitte der beiden Ziele übernachten 🙂

Aber wir bevorzugten den Komfort unserer eigenen Betten und machten uns schon am nächsten Morgen auf den Weg nach Gstaad. Der geringere Nachteil von Hockeyturnieren ist, dass die Kinder eine Stunde vor Turnierbeginn an Ort und Stelle sein müssen. Aber was soll der Rest der Familie in dieser Pause tun? In Gstaad beschlossen wir, diese Stunde mit einem Spaziergang durch die Stadt zu verbringen.

Gstaad

Gstaad, ein beliebtes Ziel der High Society, liegt im deutschsprachigen Teil des Kantons Bern. Von der Hauptstadt aus sind es weniger als 90 Kilometer (etwa anderthalb Stunden Fahrt).

Ein angenehmer Spaziergang durch die Stadt

In dieser kleinen Stadt mit rund 9.000 Einwohnern gibt es nicht viel zu sehen. Einige Reihen von Häusern und Geschäften um den Bahnhof bilden das Stadtzentrum. Der attraktivste Teil ist die Fussgängerzone (Promenade) mit hochwertigen Boutiquen.

Daneben gibt es charmante Holzchalets (mit Geschäften, Banken, Restaurants oder Hotels) im alpinen Stil.

All dies wird vom Palace Hotel übersehen, das dem märchenhaften Schloss ähnelt.

Wir waren eine Woche vor Weihnachten in Gstaad, und hier war alles süss geschmückt.

Warum solltet ihr Gstaad besuchen?

Wie bereits erwähnt, ist Gstaad ein perfektes Wintersportgebiet. Auf der interaktiven Karte könnt ihr sehen, dass das Gebiet mehrere hundert Kilometer Pisten bietet.

Im Sommer ist das Gebiet ein Wanderparadies. Auf dem Parkplatz nahm ich eine kleine Broschüre vom Tourismusbüro, in dem die Wanderwege in der Gegend aufgelistet sind. Ihr könnt die Gipfel Eggli und Gsteig, den Gletscher in Les Diablerets oder den Launensee erreichen.

Im Sommer finden hier das Beach Volleyball Major Series Turnier und das ATP Masters Tennisturnier statt.

Ja, genau an dem Ort, an dem sich die Eisbahn im Winter befindet 🙂

Seid ihr schon mal in Gstaad gewesen? Wie habt ihr euch über den Besuch gefühlt? Schickt ihr mir eure Kommentare! Und vergesst ihr nicht, unsere Schweizer Erlebnisse auf Instagram, Facebook, and Pinterest zu verfolgen! 🙂

First Cliff Walk – ein tolles Erlebnis für diejenigen, die keine Höhenangst haben.
Queen The Studio Experience in Montreux

Podobné články

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü