5 beste Tagesausflüge ab Luzern, die man lieben wird

Vor der Kulisse der majestätischen Berge und des kristallklaren Vierwaldstättersees ist Luzern eine der meistbesuchten Städte der Schweiz. Kein Wunder. Nicht nur, weil die Stadt viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, sondern auch, weil sie durch ihre ideale Lage in der Zentralschweiz der perfekte Ausgangspunkt für eure Ferien in der Schweiz ist. Wenn ihr also auf der Suche nach Inspirationen für eine Reise nach Luzern seid oder euch fragt, welche Ausflugsziele in der Umgebung von Luzern in der Schweiz am besten zu besuchen sind, dann wird euch dieser Artikel bestimmt weiterhelfen.

Ein selbstgeführter Rundgang durch Luzern führt euch zu den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in der Stadt selbst. Aber das ist noch nicht alles! Die umliegenden Berge und Landschaften sind atemberaubend und es gibt viele tolle Ausflugsziele, die leicht zu erreichen sind. Da es aber einfach zu viele schöne Orte gibt, um sie alle in einem Artikel aufzulisten, stellen wir euch hier die beliebtesten und besten Tagesausflüge von Luzern aus vor. Sie alle sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das sind die besten Tagesausflüge ab Luzern

Gut zu wissen: Luzern Visitor Card

Bei einem Aufenthalt in einem Hotel in Luzern erhält man eine GRATIS-Luzern-Gästekarte (Lucerne Visitor Card), die bis zu 14 Tage des Aufenthalts gültig ist. Diese Karte ermöglicht die kostenlose Nutzung der Busse und Bahnen in der Zone 10 des Stadtnetzes (z.B. auch nach Kriens, dem Ausgangspunkt der Seilbahn zum Pilatus). Mit dieser Karte erhält man z.B. auch 30% Ermässigung auf den Titlis Bergbahnen und 20% Ermässigung auf Führungen in Luzern, den Rigi Bahnen, den Stoosbahnen oder der CabriO-Stanserhorn-Bahn. Alle weiteren Ermässigungen findet ihr hier.

HINWEIS: Alle Überschriften sind “klickbar”. Wenn ihr sie anklickt, gelangt ihr zu einer detaillierten Beschreibung des Ausflugs.

1. Titlis

Fahrt mit der Rotair – der ersten drehbaren Seilbahn der Welt, die sich während der fünfminütigen Fahrt auf den Gipfel des Kleinen Titlis um 360 Grad dreht. Die Seilbahn auf den Titlis ist das ganze Jahr über von 8:30 bis 17 Uhr geöffnet. Auf dem Gipfel befindet sich eine Gletscherhöhle und eine 150 Meter lange Hängebrücke, die sich auf einer Höhe von 3.041 Metern und 500 Metern über dem Boden befindet.

2. Pilatus

Der “Drachenberg” kann entweder mit der steilsten Zahnradbahn der Welt oder mit der modernen Seilbahn “Dragon Ride” erreicht werden. Unterwegs kann man im Seilpark Fräkmüntegg Halt machen, der viele Attraktionen bietet. Der Seilpark für Kinder ab 8 Jahren verfügt über Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, und für Kinder von 4 bis 8 Jahren gibt es den kleineren PILU-Seilpark, der aus sieben Stationen besteht. Zudem kann man die längste Rodelbahn der Schweiz mit einer Länge von 1,35 km hinunterrutschen!

3. Stanserhorn

Das Stanserhorn kann mit einer weltweit einzigartigen Seilbahn erreicht werden. Sie wurde 2012 eröffnet und bietet das Erlebnis einer Fahrt auf der offenen Terrasse, von der aus man einen spektakulären Blick auf den Vierwaldstättersee und die umliegenden Gipfel hat.

4. Bürgenstock & Hammetschwandlift

Von Luzern aus gelangt man mit einem speziellen Schiff hierher, das direkt vom Resort Bürgenstock betrieben wird. Ein technisches Highlight ist der Hammetschwandlift – der höchste Aussenlift Europas. Die Restaurantterrasse des Bürgenstock Resorts ist der ideale Ort, um einen Snack zu sich zu nehmen, bevor man den kurzen Weg zum Hammetschwandlift auf sich nimmt und oben eine noch bessere Aussicht geniesst.

5. Rigi – die Königin der Berge

Die Rigi ist ein Gipfel in der Nähe von Luzern, der von drei Seen umgeben ist. Die Rigi ist ein ganzjähriges Ausflugsziel – im Sommer kann man hier wandern und im Winter schlitteln.

Möglichkeiten für Regentage

Aeschbach ChocoWelt

Aeschbach Chocolatier ist ein Familienunternehmen, das bereits in der dritten Generation (seit 1972) Schokoladenspezialitäten nach eigenen Originalrezepten herstellt. Die ChocoWelt befindet sich direkt auf dem Fabrikgelände in der Stadt Root bei Luzern.

Verkehrshaus der Schweiz

Das meistbesuchte Museum der Schweiz ist der Ort, an dem man etwas über die Geschichte des Strassen-, Schienen-, Wasser- und Luftverkehrs sowie der Raumfahrt erfahren kann. Hier gibt es eine Menge zu sehen (und vor allem zu erleben!). Und dabei spielt es keine Rolle, welches Alter man hat – Jung und Alt werden es gleichermassen geniessen.

Wenn ich in diesem Beitrag etwas übersehen habe oder wenn ihr andere Fragen bei der Planung von Tagesausflügen von Luzern aus habt, lasst mir unten einen Kommentar da. Ich helfe euch auch gerne bei der Planung eurer Ferien in der Schweiz. Vergesst auch nicht, diesen Beitrag auf Pinterest zu speichern!

Skifahren mit Kindern auf der Elsigenalp
Naturpark Gantrisch erkunden: 5 Wandertipps für die ganze Familie

Podobné články

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.