Wie könnt ihr erraten, dass wir in Tschechien “Ferien” machen werden?

Etwa dreimal im Jahr machten wir uns auf den Weg zu den “Ferien” in Tschechien. Familie geniessen und traditionelle Feiertage oder Familienfeste feiern. Dies kann nicht ohne viel Vorbereitung geschehen, genau wie vor der Abreise in einen anderen Ferien.

Neben der Überprüfung der Wettervorhersage einige Tage im Voraus, damit ich die Kleidung von mir und unseren Kindern so gut und effektiv wie möglich einpacken kann (wie überall beginnt mein Mann erst ungefähr zwei Stunden vor der Abreise mit dem Einpacken – ja, Schatz, ich rede über dich 😉), also manifestiert sich mein Reisefieber auf eine andere weise. Wie ihr wisst, verlasse ich in gewisser Weise die Definition der Normalität (wie ihr hier lesen könntet), und so dass es kein Wunder ist, dass ich Folgendes in die Vorbereitungsarbeit einbeziehe:

1. Ich kaufe Online-Artikel, die ich in der Schweiz nicht bekommen kann

Zum Beispiel Bettwäsche (wisst ihr, dass die Schweizer Kissen und Bettdecken 65 × 100 oder 160 × 210 cm gross sind, während die Tschechischen 70 × 90 oder 140 × 200 cm?). Und natürlich habe ich auch nach fünf Jahren noch Decken aus Tschechien. Oder ich bestelle Bücher auch auf Tschechisch, denn auch wenn ich einen e-Reader besitze, mag ich immer noch Papierbücher. Ich habe das alles an meine Eltern oder meine Schwesteradresse geliefert und danke ihnen für ihre heilige Geduld, dass ich aus ihren Häusern ein Lagerhaus gemacht habe 😀

2. Ich schreibe eine Liste von Dingen, die ich gerne kaufen würde und die ich in der Schweiz nicht bekommen werde.

Einige Dinge sind für mich einfach besser, direkt im Laden zu kaufen als online (z.B. Säcke mit gemahlenem Kümmel oder Mehl). Oder meine Lieblingsunterwäsche 😉

3. Ich schreibe eine Liste von Orten, die ich mit meinen Kindern sehen möchte.

Und nein, es sind nicht nur Geschäfte 😉, sondern vielleicht auch interessante Orte, die ich ihnen zeigen möchte. Letzten Sommer war es der Mammutjägerpfad, in diesem Frühjahr machten wir eine Wanderung nach Velký Lopeník (ja, ich weiss, ich schulde euch noch einen Blogbeitrag darüber!).

4. Ich studiere Kinoprogramm in unserer Stadt und ihrer Umgebung.

Weil, hurra, wir endlich Babysitting haben werden, damit mein Mann und ich “Romantik” machen können!

5. Ich mache Termine beim Zahnarzt, Augenarzt, Zahnhygiene …

Da wir hier in der Schweiz bereits einige Ärzte haben, lohnt es sich, mit ein paar Dingen nach Tschechien zu reisen.

6. Und ich vereinbare Termine für Kaffee, Wein…..

Chatte einfach mit Leuten, die ich liebe und die ich so lange nicht gesehen habe. Obwohl es manchmal den Anschein hat, als könne die Online-Welt die Distanz beseitigen, ist es einfach besser, mit jemandem in einem gemütlichen Café oder Restaurant zu sitzen und sich von Angesicht zu Angesicht über die neuesten Gerüchte zu unterhalten.

7. Ich werde mich von Bern verabschieden

Vielleicht klingt es erbärmlich oder dumm, aber vor jedem unserer Ferien (und nicht unbedingt in der Tschechischen Republik) habe ich den Drang, selbst nach Bern zu fahren. Kein Einkaufen in der Hauptstadt, nein. Ich mache nur einen Spaziergang durch die vertrauten Ecke und erinnere mich daran, wie es zum ersten Mal war, als die Tinte auf dem neuen Vertrag meines Mannes noch nicht ausgetrocknet ist, und wir gingen hier durch und spürten, dass wir keine Ahnung hatten, wie sehr sich unser Leben überhaupt ändern würde.

Was ist mit euch und den Besuchen in eurem Heimatland? Gibt es etwas, worauf euren Vorbereitungen nicht verzichten könnt? Schreibt mir!

Wenn ihr keinen meiner letzten Beiträge verpassen wollt, meldet ihr euch bitte oben rechts auf dieser Seite für meinen Blog an. Vielen Dank 🙂 Oder folgt mir auf Facebook, Pinterest und Instagram.

Und natürlich freue ich mich darauf, alle eure Kommentare zu lesen!

Wandern mit Kindern: entlang des Genfersees vom Chillon Schloss nach Montreux
Wandern mit Kindern: von Burgdorf über die Rothöhe

Podobné články

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü